Bemerkungen über die Keramik der Przeworsk-Kultur aus der jüngeren vorrömischen Eisenzeit von Wrocław-Widawa, Fdst. 17 / Uwagi na temat ceramiki kultury przeworskiej z młodszego okresuprzedrzymskiego, odkrytej na stanowisku Wrocław-Widawa 17

Marcin Bohr

Veröffentlicht in: Eisenzeitliche Siedlungskeramik der Przeworsk-Kultur / Ceramika osadowa kulturyprzeworskiej z młodszego okresuprzedrzymskiego
Jahr: 2017
DOI: 10.17171/3-50-13
URN (PDF): urn:nbn:de:kobv:188-fudocsdocument000000028102-5
Shortlink: www.edition-topoi.org/articles/details/1281
  • Views 365
  • Downloads 337
  • dEbook 180

Abstract

Die Grabungen in Wrocław-Widawa, Fdst. 17, haben sehr interessantes und umfangreiches keramisches Material geliefert, das in die jüngere vorrömische Eisenzeit (Stufen A1–A3)datiert. Die sog. Küchenkeramik besteht hauptsächlich aus Töpfen und Vorratsgefäßen, deren Oberfläche rau oder geraut ist. Manchmal kommt auch die Schlickrauung vor. Die sog. Tischkeramik vertreten sorgfältig ausgeführte, häufig geglättete Schüsseln, Schalen und Töpfe. Gemeinsam für alle Funktionsgruppen ist das Vorkommen von X-Henkeln und die Facettierung der Gefäßmündungen. Der Fundstoff zeigt zwar keine nennenswerten Unterschiede zu Materialien der Przeworsk-Kultur aus Schlesien, Masowien und Großpolen, spürbar sind aber auch Einflüsse der Latène- und der Jastorf-Kultur.

Autoren

Marcin Bohr

Marcin Bohr ist außerordentlicher Assistent am Institut für Archäologie der Universität Wrocław (Dissertation 2007). Zu seinen Forschungsinteressen gehören die Vorrömische und Römische Eisenzeit im Barbaricum; interkulturelle Kontakte; Keramikproduktion; Gebirgsarchäologie.


Citation

Marcin Bohr, "Bemerkungen über die Keramik der Przeworsk-Kultur aus der jüngeren vorrömischen Eisenzeit von Wrocław-Widawa, Fdst. 17 / Uwagi na temat ceramiki kultury przeworskiej z młodszego okresuprzedrzymskiego, odkrytej na stanowisku Wrocław-Widawa 17", in: Michael Meyer, Piotr Łuczkiewicz and Björn Rauchfuß (Eds.), Eisenzeitliche Siedlungskeramik der Przeworsk-Kultur / Ceramika osadowa kulturyprzeworskiej z młodszego okresuprzedrzymskiego, Berlin: Edition Topoi, 2017, 299–316
BibTeX
@incollection{Bohr2017,
  author = {Marcin Bohr},
  title = {Bemerkungen über die Keramik der Przeworsk-Kultur aus der jüngeren vorrömischen Eisenzeit von Wrocław-Widawa, Fdst. 17 / Uwagi na temat ceramiki kultury przeworskiej z młodszego okresuprzedrzymskiego, odkrytej na stanowisku Wrocław-Widawa 17},
  pages = {299-316},
  editor = {Michael Meyer and Piotr Łuczkiewicz and Björn Rauchfuß},
  booktitle = {Eisenzeitliche Siedlungskeramik der Przeworsk-Kultur / Ceramika osadowa kulturyprzeworskiej z młodszego okresuprzedrzymskiego},
  series = {Berlin Studies of the Ancient World},
  number = {50},
  date = {2017},
  publisher = {Edition Topoi},
  location = {Berlin},
  keywords = { "jüngere vorrömische Eisenzeit", "Keramik", "Latènekultur", "Przeworsk-Kultur"},
  url = {http://www.edition-topoi.org/articles/details/1281},
  urldate = {2019-12-11},
  doi = {10.17171/3-50-13},
  urn = {urn:nbn:de:kobv:188-fudocsdocument000000028102-5},
}