Torsten Klein


Torsten Klein ist seit 2013 Doktorand und forscht zur ökologischen Rekonstruktion der antiken Siedlung Ayamonte in Nieder-Andalusien. Er hat an der Universität Leipzig Physische Geographie studiert und 2012 mit einem Diplom abgeschlossen. Seine Abschlussarbeit beschäftigte sich mit archäo-physischen Eigenschaften und Umweltmagnetismus in einer neolithischen Siedlung in Leipzig, Sachsen. Seine Forschungsinteressen sind: physische Geographie, Geoarchäologie, Mensch-Umwelt Interaktionen, Geophysik, Geologie und Küstenmorphologie.