Susanne Frank


Susanne Frank (Dr. phil., Konstanz 1995), Habilitation (Konstanz 2004), ist Professorin für Ostslavische Literatur und Kultur an der Humboldt-Universität zu Berlin und Mitglied der research group (B-3) Economy/Oikonomia. Ihre Forschungsschwerpunkte umfassen die Geschichte der russischsprachigen Literatur und Literatur in Russland sowie in (post-) sovietischem Region; die Geschichte der Literatur aus einer transnationalen Perspektive, Politik und Poetik der Region (imperiale Kontexte, Sibirien und Arktis) sowie Dokumentationsstrategien in der Literatur und anderen Medien.