Sean Coughlin

Sean Coughlin


Sean Coughlin studierte Philosophie und Klassische Philologie. Seine Dissertation zum Thema “Methode und Metapher in den naturwissenschaftlichen Schriften des Aristoteles” hat er 2013 an der University of Western Ontario Kanada abgeschlossen. Seit 2014 arbeitet er im Rahmen eines Post-Doc Fellowship an der Humboldt-Universität zu Berlin an verschiedenen Forschungsvorhaben über die Pneumatiker. Er sammelt und übersetzt Fragmente der Schriften von Athenaeus von Attalia, dem Gründer der Pneumatische Schule der Medizin. Neben Orly Lewis und anderen ist er außerdem Mitherausgeber eines bald erscheinenden Konferenzbandes über das Konzept des Pneumas.