Ralph Großmann


Ralph Großmann hat an den Universitäten von Freiburg, Würzburg und Uppsala Ur- und Frühgeschichte, Soziologie und Philosophie studiert. Er hat sein Studium 2009 mit einer Arbeit über soziale Strukturen in Europas Früher Bronzezeit abgeschlossen. Seit 2010 ist er Mitglied im Graduiertenkolleg “Human Development in Landscapes”. Seine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Endneolithikum, Frühe Bronzezeit, Theorien der ur- und frühgeschichtlichen Archäologie, Strukturalismus und Post-Strukturalismus, Ethnologie, soziale Ungleichheiten und sozialer Wandel.