Philippe Allée


Philippe Allée ist Professor für Geographie an der Université de Limoges. Seine Forschungsschwerpunkte sind hydrosedimentäre Dynamiken in Mittelgebirgen, forstliche und agrikulturelle Archäologie im Massif Central und nachhaltiges Waldmanagement in der Region Limousin.