Otto Ehrmann


Otto Ehrmann war Koordinator des Forschungsprojekts „Neolithischer Wald-Feldbau Forchtenberg“, das die Schaffung von landwirtschaftlichen Flächen innerhalb wäldlicher Umgebungen im Neolithikum erforschte.