Nikolaus Dietrich


Nikolaus Dietrich promovierte 2008 an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Seitdem ist er Dozent am Institut für Archäologie der Humboldt-Universität zu Berlin. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen die Konzeption und Darstellung von Raum in der visuellen Kultur der Römer und Griechen sowie in Weiterführung zu seiner Promotion landschaftliche Elemente auf attischen Vasenmalereien.