Markus Egg


Markus Egg, Dr. phil. (Konstanz 1993), Habilitation (Saarbrücken 2001), ist Professor für Anglistik an der Humboldt-Universität zu Berlin. Den Schwerpunkt seiner Arbeit bildet die Semantik und ihre Schnittstelle mit der Syntax und Pragmatik, wobei er besonders an der Entwicklung einer theoretischen Basis und ihrer Implementierung durch computerlinguistische Methoden arbeitet. Darüber hinaus interessiert er sich für die literarische Analyse literarischer Texte.