Margarete van Ess


Margarete van Ess (Dr. phil., Berlin 1996), ist vorderasiatische Archäologin und Direktorin der Orient-Abteilung des Deutschen Archäologischen Instituts (DAI). Sie leitet archäologische Forschungsprojekte im Libanon und Irak. Zu ihren Forschungsinteressen gehören: Baugeschichte der mesopotamischen Architektur, Landschaftsarchäologie und Keramikforschung.