Joseph Vogl


Joseph Vogl (Dr. phil., München 1990), Habilitation (München 2001), war von 1998 bis 2006 Professor für Theorie und Geschichte der Fiktion an der Bauhaus-Universität Weimar und ist seit 2006 Professor für Literatur, Kultur- und Medienwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin. Seit 2007 ist er ständiger Gastprofessor an der Princeton University. Seine Arbeit umfasst Wissensgeschichte und -theorie, mediale Grundlagen kultureller Sphären sowie Geschichte der Literatur vom 18. bis zum 20. Jahrhundert.