Joanna Brück


Joanna Brück (PhD, Cambridge, 1997) ist Archäologin an der University of Bristol. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit bildet die Archäologie des britischen Bronze Zeitalters. Besonders interessiert sie sich für die Behandlung des menschlichen Körpers und Konzepten des Selbst, Deponierungsformen und was sie über die zugeschriebenen Bedeutungen und Werte von Objekten aussagen, sowie die Beziehung zwischen Raum und Gesellschaft inklusive lokale Architektur und die wandelnde Ordnung der Landschaft.