J. Cale Johnson


J. Cale Johnson promovierte an der University of California in Assyriologie. Seine Forschungsschwerpunkte bei Topoi richteten sich auf die Frühgeschichte der Schrift sowie mittelassyrische Verwaltung und Kalenersysteme. Er  beschaftigte sich darüber hinaus mit der Rekonstruktion von mesopotamischen Therapiekompendien und komparativen Studien der antiken Medizin.