Hans Kopp


Hans Kopp M.A. (Berlin 2012), ist Doktorand in alter Geschichte an der Freien Universität Berlin. Seine Dissertation behandelt die Entwicklung von Konzepten der Seeherrschaft in der antiken Welt, von Thucydides bis in die spätrömische Republik.