Felix Pirson


Felix Pirson ist Direktor der Istanbul Abteilung des Deutschen Archäologischen Instituts. Er hat an der Rheinischen-Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn Archäologie, Kunstgeschichte, Alte Geschichte und Ur- und Frühgeschichte studiert. Nach seiner Promotion mit einer Arbeit über Architektur und Wohnungsbau in Pompeji und Herkulaneum an der Ludwigs-Maximilian-Universität München wurde er wissenschaftlicher Mitarbeiter am DAI in Rom und Dozent an den Universitäten von Cottbus und Leipzig, wo er 2005 mit einer Arbeit über Kampfreliefs im klassischen und hellenistischen Zeitalter habilitiert wurde. Er ist Mitherausgeber des Göttinger Forums für Altertumswissenschaften.