Emilie Villey


Emilie Villey war von Januar 2013 bis Oktober 2014 Post-Doc Fellow beim  Exzellenzcluster Topoi und hat assyrische Texte editiert und übersetzt. Gegenwärtig ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe Mondes sémitiques (UMR 8167 Orient et Méditerranée) der CNRS in Paris und Mitglied des Observatoriums in Paris. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich Wissenschaftsgeschichte der Spätantike, mit einem Fokus auf assyrische astronomische Texte. Darüber hinaus arbeitet sie an einer Katalogisierung assyrischer Texte.