Christoph Poetsch


Christoph Poetsch studierte Bildende Kunst und Kunstgeschichte an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe sowie Philosophie an der Ruprecht-Karls-Universtität Heidelberg. Seit 2014 arbeitet er an einem Dissertationsprojekt zur systematischen Untersuchung des platonischen Bildbegriffs. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Ästhetik, die Philosophie des Geistes, das Verhältnis von Philosophie und Bildender Kunst, sowie insbesondere das Bild als Paradigma dieser Beziehung.