Charles French


Charles French ist Professor für Geoarchäologie and der University of Cambridge. Er forsch über die Anwendung archäologischer Techniken und mikromorphologischer Analysemethoden zur Interpretation vergrabener Landschaften sowie zur Interpretation des Nutzens besiedelter Räume. Darüber hinaus interessiert er sich für die Formationsprozesse und die menschlichen Einflüsse von Landschaften bezüglich Abholzung, Landwirtschaft, Bodenerosion, Trockenlegung und Desertifikation.