Astrid Röpke


Astrid Röpke ist Dozentin für Vor- und Frühgeschichte an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Sie erforscht Landschafts- und Nutzungsgeschichte interdisziplinär, indem sie pollenanalytische, bodenkundliche, mikromorphologische und dendroökologische Untersuchungen in ihre Untersuchungen einbezieht. Weiterhin erforscht sie Mensch-Umwelt Beziehungen der letzten 10 000 Jahre und off-site und on-site Befunde archäologischer Grabungen.