Andrea Denker


Andrea Denker studierte Physik an der Universität Stuttgart, Promotion 1994. Seit 1997 war sie am Aufbau des Hochenergie-PIXE Messplatzes für archäometrische Messungen am Hahn-Meitner-Institut beteiligt. 2007 wurde sie Leiterin der Abteilung Protonentherapie am Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie.