Ancient Studies and the Changing Face of Urbanism. The History of Science and Current Perspectives in Dialogue

Susanne Muth, Claudia Tiersch, Eva Winter, Christian Freigang, Therese Fuhrer, Felix Mundt, Stephan G. Schmid, Ulrich Schmitzer, Monika Trümper, Ulrike Wulf-Rheidt

Veröffentlicht in: Space and Knowledge
Jahr: 2016
DOI: 10.17169/FUDOCS_document_000000026013
Shortlink: www.edition-topoi.org/articles/details/1147
  • Views 291
  • Downloads 128
  • dEbook 179

Abstract

Research on urban space has a long tradition in classical studies. Current research of ancient urban spaces continues on in this tradition. It is essential to determine the position of research history in order to define the prospects of current urban studies in a more differentiated way: only those who are conversant with the history-of-science determination of their respective fields are able, intuitively and critically, to put innovative approaches and methods to the test. Based on the projects of the research group C-6, the various threads of history-of-science developments will be outlined and the current approaches defined in the context of constant re-orientation and new orientation of classical urban studies.

Autoren

Susanne Muth

Susanne Muth (PhD, Heidelberg, 1997), Habilitation (München 2004) ist seit 2008 Professorin für klassische Archäologie an der Humboldt-Universität zu Berlin. Ihre Forschungsschwerpunkte sind: römische Stadtforschung (besonders öffentliche und politische Räume), archäologische Bildanalyse und die Darstellung von Gewalt in griechischer und römischer Kunst.

Claudia Tiersch

Claudia Tiersch ist Professorin für Alte Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind die Beziehungen zwischen Staat und Kirche in der Spätantike, die athenische Demokratie des 4. Jahrhunderts v. Chr., christliche Askese sowie politische und rechtliche Grundlagen der römischen Republik.

Eva Winter

Eva Winter (PhD, Heidelberg, 2001), Habilitation (München 2010) ist seit 2014 Professorin für Klassische Archäologie an der Friedrich-Schiller-Universität, Jena. Ihre Forschungsschwerpunkte sind: antike griechische Siedlungsgeschichte, historische Topographie und die Geschichte antiker Technologie (besonders Chronometer).

Christian Freigang

Christian Freigang (PhD, Genf 1990), Habilitation (Göttingen 1999) war von 2003–2012 Professor für Kunst- und Architekturgeschichte an der Universität Frankfurt. Seit 2013 ist er Professor für Architekturgeschichte an der Freien Universität Berlin. Seine Forschungsschwerpunkte sind u.a.: Architekturgeschichte des Mittelalters und des 19./20. Jahrhunderts, besonders in Deutschland und Frankreich und die Entwicklung der Kunstgeschichte.

Therese Fuhrer

Therese Fuhrer, Dr. phil. (Bern 1989), Habilitation (Bern 1995), Professorin für Lateinische Philologie an den Universitäten in Trier, Zürich, Freiburg, der Freien Universität Berlin und seit 2013 an der LMU München. Sie ist Autorin und Herausgeberin mehrerer Bücher und hat Artikel und Buchkapitel zu Themen veröffentlicht, die von der frühen und hellenistischen griechischen Dichtung über die republikanische und augusteische Poesie und Prosa bis zu Augustinus reichen. Derzeit beteiligt sie sich an einer Reihe größerer Forschungsprojekte im Bereich der lateinischen Dichtkunst, der römischen Rhetorik und der Spätantike.

Felix Mundt

Felix Mundt (PhD Berlin 2007) ist seit 2008 Juniorprofessor für lateinische Philologie an der Humboldt-Universität zu Berlin. 2012 war er Gastprofessor an der Universität Wien. Seine Forschungsschwerpunkte sind: griechische und lateinische Dichtung, antike Biographien sowie Neulateinische Literatur.

Stephan G. Schmid

Stephan G. Schmid (Dr. phil., Basel 1996), Habilitation (Paris 2002), ist seit 2008 Professor für klassische Archäologie am Institut für Archäologie der Humboldt-Universität zu Berlin. Davor war er von 2002-2008 Professor an der Université de Montpellier und stellvertretender Direktor der Swiss School of Archaeology in Griechenland. Seine Forschungsinteressen sind: Nabatäeische Archäologie, vor allem in und um Petra im südlichen Jordanien, die Archäologie des Eisens in der tyrrhenischen Region, Griechenland in der hellenistischen und römischen Ära, Höhensiedlungen in der Eisenzeit sowie das römische Zeitalter in Süd-Frankreich.

Ulrich Schmitzer

Ulrich Schmitzer, Jahrgang 1960, Dr. phil (Erlangen 1990), Habilitation (Erlangen 1997), ist Professor für Klassische Philologie/Latinistik an der Humboldt-Universität zu Berlin. Arbeitsschwerpunkte: Ovid und die augusteische Dichtung, antike Historiographie, pagane Literatur der Spätantike, Rezeption und Repräsentation des (vornehmlich römischen) Raumes in der Literatur, Rezeption und Transformation der Antike in der Literatur und Übersetzungen.

Monika Trümper

Monika Trümper (PhD, München 1995); Habilitation (Heidelberg, 2005) ist seit 2013 Professorin für klassische Archäologie an der Freien Universität Berlin. Ihre Forschungsschwerpunkte sind: griechische und römische Architektur, Stadtforschung und Siedlungsstudien mit Feldforschung in Delos and Morgantina.

Ulrike Wulf-Rheidt

Ulrike Wulf-Rheidt (Dr.-Ing., Karlsruhe 1997), Prof. (Freie Universität Berlin 2009), ist Direktorin der Architektur-Abteilung des Deutschen Archäologischen Instituts und Leiterin des Forschungsprojektes “The development of the Roman imperial palaces on the Palatine Hill in Rome and A new topographical map of Simitthus/Chimtou in Tunisia” mit einem Schwerpunkt auf hellenistische und römische Architektur, insbesondere Wohn- und Palastarchitektur sowie Stadtentwicklung.


Citation

Susanne Muth, Claudia Tiersch, Eva Winter, Christian Freigang, Therese Fuhrer, Felix Mundt, Stephan G. Schmid, Ulrich Schmitzer, Monika Trümper and Ulrike Wulf-Rheidt, "Ancient Studies and the Changing Face of Urbanism. The History of Science and Current Perspectives in Dialogue", in: Space and Knowledge. Topoi Research Group Articles, eTopoi. Journal for Ancient Studies, Special Volume 6 (2016), 598-633
BibTeX
@book{
  author = {Susanne Muth, Claudia Tiersch, Eva Winter, Christian Freigang, Therese Fuhrer, Felix Mundt, Stephan G. Schmid, Ulrich Schmitzer, Monika Trümper, Ulrike Wulf-Rheidt}
  title = {Ancient Studies and the Changing Face of Urbanism. The History of Science and Current Perspectives in Dialogue},
  publisher = {Berlin: Exzellenzcluster 264 Topoi},
  year = {2016}
}